SCHULFÜHRUNG

Der große Wissensdurst

Bei dieser Führung handelt es sich um eine Kombination der Führungen: Kaiser Maximilian I. und Kaiserliche Hofburg. Aufgrund der Dauer der Führung, wird eine 15- bis 30-minütige Pause dazwischen angeraten.

In der Hofkirche lernen die SchülerInnen die Persönlichkeit Maximilians I., seine Familie und Helden der Geschichte kennen. Auch die Grabmalsidee wird thematisiert, genauso wie seine legendäre Heiratspolitik. Die VIPs der damaligen Zeit werden den SchülerInnen spannend vorgestellt.

In der Hofburg, im zweiten Teil der Führung, werden wichtige thematische Bezüge hergestellt: Habsburgische Heiratspolitik, modische Details, Familienleben am Hofe, barockes Zeremoniell, … Neben Wissenswertem aus dem Alltagsleben gibt es auch jede Menge Spaß beim Versuch, barockes Hofzeremoniell nachzuahmen …

Didaktisches Ziel: Auf spielerische Art und Weise werden zwei Zeitepochen – Mittelalter und Barock – den SchülerInnen nähergebracht.

AUF EINEN BLICK

Informationen & Buchung

  • Treffpunkt: Innenhof Hofburg

  • Dauer: 150 Min. Führungszeit (90 Min. + 15 Min. Pause + 60 Min.)

  • Preis: € 160,– pro Schulklasse, Eintritte gratis (die obligatorische Anmeldung und zeitliche Koordination für den Einlass in die Hofkirche und Hofburg übernimmt Per Pedes Schulführungen)

  • Anmeldung: Mag. Astrid Fill,
    Tel. +43 (0) 664 / 1112381, a.fill@a1.net

Für Klassen mit gutem Vorwissen. Auch für Unterstufe zur Vertiefung geeignet.